Download 4

Die BPS-Schrittmotorserie umfasst drei Baugrößen: die BPS 1620, die BPS 1623 und die BPS 2532. Alle Varianten arbeiten mit drei Kolben, die von den entsprechenden Steuerventilen angetrieben werden; diese können beispielsweise über einen PLC angesteuert werden. Je nach Schaltung der Ventile kann der Schrittmotor eine präzise Drehbewegung von 3° nach links oder rechts pro Schritt ausführen. Selbstverständlich können auch kleinere Schritte mit einem Getriebe realisiert werden.

Die Schrittmotoren eignen sich für eine Vielzahl an Anwendungen. Nicht nur, weil sie beständig gegen Staub, Verschmutzung und starke Magnetfelder sind, sondern auch, weil sie bei Temperaturen von -25 bis +70 ° C eingesetzt werden können. Darüber hinaus bieten sie eine relativ hohe Genauigkeit von ± 9 Winkelminuten; Die Genauigkeit ist unabhängig von der Anzahl der Schritte. Charakteristisch ist auch das verfügbare Drehmoment, das bei der kleinsten Größe mit 3,3 Nm beginnt. Die größte Version hat 10 Nm. Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften eignen sich die Motoren als Dreh- und Linearantrieb (mittels Hohlwellenkonstruktion), zum Einstellen innerhalb Maschinen, zum Positionieren und zum genauen dosieren in Dosieranlagen.

1623 Serie

  • 3° pro Schritt
  • Drehrichtung links oder rechts
  • Hohes Drehmoment für kompakte Bauweise
  • Sehr genau unabhängig von der Anzahl der Schritte
  • Ideal für Dosiermaschinen, Positionierung usw.
1623 - 4 Nm / 2.95 lbs ft.
Drehbewegung: 3°
Max. Leistung: 4,2 Nm / 2.95 lbs ft.
Max. Drehzahl ohne Last (rpm): 24
Drehzahl bei 2/3 von max. Leistung (rpm): 7
Max. Massenträgheitsmoment (kgm^2): 0,0042
Gewicht (gr): 670
1623-IP (ATEX) - 4 Nm / 2.95 lbs ft.
Drehbewegung: 3°
Max. Leistung: 4,2 Nm / 2.95 lbs ft.
Max. Drehzahl ohne Last (rpm): 24
Drehzahl bei 2/3 von max. Leistung (rpm): 7
Max. Massenträgheitsmoment (kgm^2): 0,0042
Gewicht (gr): 670